• Umwelteinrichtungen, Rohrnetze,
    Niederschlagswasser

DIENSTLEISTUNGEN

Wir beschäftigen uns mit der Erstellung verschiedener Projektlösungen von Entwurfslösungen bis hin zu Ausführungszeichnungen und bieten einheitliche Lösungen sowohl für einzelne Grundstücke als auch für die ganze Stadt an.

Die Kernbereiche sind:

Planung von Wasser-, Kanalisations- und Niederschlagswassereinrichtungen, Planung von Abwasserreinigungsanlagen und Wasseraufbereitungsstationen zusammen mit der technologischen und architektonischen Lösung, hydraulische Berechnungen für Rohrnetze und Modellierungen mit modernen Software-Lösungen.

ANSPRECHPARTNER

JANNO ERM

Abteilungsleiter Wassermanagement
Mobiil: +372 5291 980

janno.erm@keskkonnaprojekt.ee

E-Mail schreiben

Unser Team besteht aus erfahrenen Spezialisten in ihren Fachbereichen, die ausgezeichnete Kenntnisse und internationale Erfahrungen in der Planung von Rohrnetzen und Einrichtungen haben. Ohne Zweifel das beste Know-how in Estland im Bereich von Rohrnetzen.

WEITERE ANSPRECHPARTNER

DURCHGEFÜHRTE ARBEITEN

Niederschlagswasser-Strategie für die Stadt Pärnu bis zum Jahre 2026

Die Stadt Pärnu ist für uns ein guter Partner, mit dem wir von Zeit zu Zeit streiten und dann wieder Freunde sind. Diesmal wird bald eine größere Arbeit fertiggestellt – die Erstellung der Strategie und des Aktionsplans für die Entwicklung der Niederschlagswassersysteme der Stadt Pärnu bis zum Jahre 2026. Das Ziel des Aktionsplans ist es, in der Stadt Pärnu eine einheitliche Abwasserbehandlung zu schaffen und ausgehend davon die Grundsätze sowie die in die Umwelt passenden Lösungen und die Haftung von verschiedenen Verwaltungsbereichen, Inhabern und Entwicklern auszuarbeiten, damit für Stadtbewohner und die Stadt möglichst wenig Belastungen verursacht werden.

Weiterlesen »

Zentralplatz von Põlva

Einer der vielen Plätze, mit denen wir durch Planung verbunden sind. Die Vorplanung ist fertig, der Auftraggeber hat die notwendigen Geldmittel und zurzeit wird an der Erstellung der Ausführungsplanung gearbeitet. Außer der Tatsache, dass in unserem Haus alle Bereiche mit eingebunden sind, muss man neben dem Auftraggeber auch mit den von ihm eingestellten Planern und Architekten zusammen arbeiten und das alles deutet auf eine umfangreiche Planung hin.

Weiterlesen »

valga-keskvaljak-nupp

Zentralplatz von Valga

Das Konzept und der architektonische Teil kommt vom Büro FRANCHI+ASSOCIATI aus Italien, wir müssen uns um die ingenieurtechnischen Einrichtungen kümmern. Rohre, Straßen, Beleuchtung und alles andere, was damit in Verbindung steht.

Weiterlesen »